Newsletter der Lokalen Agenda Dresden - September 2018 - Neue Webseite, BNE-Ausstellung, Europäische Mobilitätswoche und Umundu
 
Online-Version anzeigen
 
 
 
 
 
 
 
Lokale Agenda Dresden Newsletter September 2018
 
Wir wünschen viel Freude beim Lesen und freuen uns immer über Anregungen und Terminhinweise für den nächsten Newsletter.
 
Unserer Website
 
Inhalt dieser Ausgabe
 
Unsere neue Website ist online!
  • Die Lokale Agenda Dresden feiert Geburtstag mit neuem Design
 
Lokale Agenda - Aktuell
  • BNE-Wanderausstellung: Vernissage im Bhf Dresden-Neustadt 13. Sept
  • Aktionstage "Bewusst Leben Lernen" im Bhf Dresden-Neustadt 13.-16. Sept
  • Energiedialog mit dem ADFC Sachsen e.V. über die Potentiale von Lastenrädern im Verkehrsmuseum Dresden 18. Sept
  • Parking Day vor dem Umweltzentrum 21. Sept
  • Wir haben einen Twitteraccount!
 
Lokale Agenda - Rückblick
  • Lokale Agenda bei der Verkehrwendekonferenz Süd-Ost
  • Agenda Wettbewerb: Wir danken für die vielen Einsendungen!
  • Lokale Agenda belebt die Initiative Grüne Stadt wieder
  • Der Landesverband Nachhaltiges Sachsen hat sich gegründet

Nachhaltige Neuigkeiten aus Dresden und Sachsen
  • Europäische Mobilitätswoche mit vom 16.- 22. Sept
  • Fahrradkino KLAK am 14. Sept.
  • Eröffnung des ersten MOBIpunktes in Dresden am 21. Sept
  • Umundu-Symposium und Festivalwoche vom 28. Sept bis 6. Okt

Highlights in Sachsen
  • Regionalkonferenz in Zwickau - Global vernetzt - lokal verwurzelt am 18. Sept
  • Regionalkonferenz in Bautzen - Global vernetzt - lokal verwurzelt am 27. Sept 
 
Medientipps
  • Buch "Cargobike Boom - Wie Transporträder unsere Mobilität revolutionieren" von Juergen Ghebrezgiabiher, Eric Poscher-Mika
  • App LineUpr für papierfreie Events und Konferenzen
 
Unsere neue Website ist online!
 
Frisch nach der Sommerpause und pünktlich zum 20. Geburtstag der Lokalen Agenda Dresden erstrahlt unser Internetauftritt im modernen Design. Auf unserer neuen Website finden Sie ab sofort nicht nur alle Aktivitäten und Veranstaltungen der Lokalen Agenda. Wir möchten mit unserer Website auch eine Plattform anbieten, auf der Sie nachhaltigen Veranstaltungen, Stellenanzeigen, Neuigkeiten aus Dresden und Umgebung finden können. Schauen Sie vorbei!
 
Lokale Agenda - Aktuell
 
Diesen September ist die Veranstaltungsdichte der Lokalen Agenda besonders hoch. Wir freuen uns Sie auf folgende Veranstaltungen hinweisen zu dürfen! Kommen Sie vorbei, machen Sie mit und sagen Sie es weiter! 
 
 
 
Vernissage der Wanderausstellung "Bildung für nachhaltige Entwicklung" im Bhf Dresden-Neustadt
 
Die Lokale Agenda organisiert und kuratiert dieses Jahr die sächsische BNE-Ausstellung. Die Vernissage findet am Do 13. Sept um 15 Uhr im Bahnhof Neustadt statt. Mit dabei: Das Staatsministerium für Kultus, die Landesstiftung Natur und Umwelt und die Fachstelle Globales Lernen Sachsen.
 
Mehr
 
Aktionstage "Bewusst Leben Lernen" im Bhf Dresden-Neustadt
 
Vom 13. bis 16. Sept jeweils von 9 bis 18 Uhr machen die Aktionstage die Botschaft der BNE-Ausstellung erlebbar: Wissen zum Handeln werden lassen. Das komplexe Thema Nachhaltigkeit wird durch interaktive Mitmach-Formate der Bildungsinitiativen selbst und den ansässigen Shops zum Thema nachhaltig Leben anschaulich und unterhaltsam ergänzt.
 
Mehr
 
 
 
Energiedialog  mit Konrad Krause im Rahmen der Mobi-Woche am 18. Sept
 
Welche Potentiale haben Lastenräder für die Mobilitätswende in der Stadt? Finden wir es heraus am 18. Sept um 18 Uhr im Dresdner Verkehrsmuseum!
 
Mehr
 
Parking Day am 21. Sept vor dem Umweltzentrum
 
Am 21. Sept ist Parking Day und wir von der Lokalen Agenda holen uns gemeinsam den ansässigen Initiativen und Nachbar/innen von 16-18 Uhr die Spielstraße vor dem Umweltzentrum mit Kaffee und Kuchen zurück.
 
Mehr
 
Die Agenda zwitschert!
 
Wir informieren über unsere Aktivitäten, Nachhaltigkeit und zivilgesellschaftliches Engagement in Dresden nun auch auf Twitter. Folgen Sie unserem gezwitscher!
 
Mehr
 
Lokale Agenda - Rückblick
 
Die Lokale Agenda hat auch den Sommer genutzt, um Projekte anzustoßen.
 
 
 
Lokale Agenda bei der Verkehrwende-konferenz Süd-Ost
 
Lesetipp: Unsere Geschäftsführerin Julia Leuteter war am 07. Sept. als Podiumsgast bei der Verkehrswendekonferenz Süd-Ost im Deutschen Hygienemuseum. Ihre Endrücke teilt sie mit Ihnen auf unserer Website.
 
Mehr
 
Agenda-Wettbewerb: Wir danken für die vielen Einsendungen!
 
Wir waren überwältigt von den vielen Einsendungen für unsere diesjährigen Agenda-Wettbewerb. Die nominierten Initiativen finden sie auf unserer Website.
 
Mehr
 
Die Lokale Agenda belebt die Initiative "Grüne Stadt" wieder
 
Die Lokale Agenda vernetzt städtische Unternehmen und regt zum Austausch über Nachhaltigkeit bei Beschaffung und Veranstaltungen.
 
Mehr
 
Landesverband Nachhaltiges Sachsen entsteht -
Lokale Agenda ist Gründungsmitglied
 
Am 18. Mai 2018 hat sich der Landesverband Nachhaltiges Sachsen gegründet, der sich auf der Landesebene für die Kommunikation und Umsetzung der Nachhaltigkeitsstrategie des Freistaates einsetzen wird. Außerdem will der Landesverband die in Sachsen aktiven Organisationen zu den Themen nachhaltiges Wirtschaften, nachhaltige Mobilität und Landwirtschaft und Ernährung. Wir freuen uns über weitere Mitglieder und Mitmacher/innen!
 
Nachhaltige Neuigkeiten aus Dresden
 
 
Die europäische Mobilitätswoche vom 16. - 22. Sept.
 
Das Motto 2018 steht für die Nutzung verschiedener Verkehrsmittel auf all unseren Wegen, je nachdem was am besten geeignet ist: zum Beispiel zuerst zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs und dann mit der Bahn, also Mix & Move – Sei flexibel! Das vielseitige Programm zu der Aktionswoche gibt es hier:
 
 
Mehr
 
Open-Air-Fahrradkino am 16. Sept vor der Scheune in Dresden
 
Das Kino startet um 
19:30 Uhr bei Einbruch der Dunkelheit. Davor gibt es ab 14 Uhr Aktionen wie Upcycling, Siebdruck, Kleidertausch und Musik. Bringen Sie gerne eigene Fahrräder zum Anschließen an den Generator mit!
 
Mehr
 
Eröffnung der ersten MOBIpunktes in Dresden am 21. Sept.
 
Brauchen Dresdner zukünftig kein eigenes Auto mehr? Mit insgesamt 28 neuen MOBIpunkten, an denen Leihfahrräder, Carsharing, Bus und Bahn sowie E-Ladestationen dicht beieinander organisiert sind, soll der Alltag ohne eigenes Auto erleichtert werden.
 
Mehr
 
 
10. Umundu-Festival für nachhaltige Entwicklung
 
5. September bis 7. November | Rosenwerk
AUSSTELLUNG REALE UTOPIEN
28. bis 30. September | Riesa Efau
SYMPOSIUM
1. bis 6. Oktober | Stadtgebiet Dresden
FESTIVAL­WOCHE
 
Mehr
 
Highlights in Sachsen
 
 
Regionalkonferenz in Zwickau - Global vernetzt - lokal verwurzelt am 18. Sept
 
Bedingungen für ein gutes Leben und nachhaltiges Wirtschaften in Westsachsen werden diskutiert und entwickelt. Weitere Themenschwerpunkte werden Fachkräftesicherung im ländlichen Raum sowie Bildung für Nachhaltige Entwicklung im Rahmen des sächsischen Bildungssystems sein.
 
Mehr
 
Regionalkonferenz in Bautzen - Global vernetzt - lokal verwurzelt am 27. Sep
 
Bedingungen für ein gutes Leben und nachhaltiges Wirtschaften in Ostsachsen
Am 27. September thematisieren wir in Bautzen in einer gemeinsamen Veranstaltung mit dem Oberzentralen Städteverbund Bautzen – Görlitz – Hoyerswerda Strategien und praktische Ansätze zur Gestaltung nachhaltigen Entwicklung in Ostsachsen.
 
Mehr
 
Medientipp
 
Buch "Cargobike Boom - Wie Transporträder unsere Mobilität revolutionieren" von Juergen Ghebrezgiabiher und Eric Poscher-Mika
 
Transporträder sind nicht nur in aller Munde, sondern immer häufiger auch im Alltag anzutreffen. Eine neue Generation drängt von unten und möchte den öffentlichen Raum zugunsten einer höheren Lebensqualität zurückerobern. Aber auch Stadtplaner suchen nach nachhaltigen Lösungen.
 
Noch nie schien es so einfach, die Mobilitätswende auf die Straße zu bringen und damit eine der großen urbanen Fragen unserer Zeit zu lösen. Davon sind nicht nur die Autoren überzeugt, sondern auch all die im Buch portraitierten Pioniere und Aktivisten, die als Designer, Hersteller, Blogger, Künstler, Sozialunternehmer und nicht zuletzt als Nutzer klare Zeichen für die Zukunft setzen.
 
Es ist nicht mehr die Frage, ob es sich um einen Cargobike-Boom handelt, sondern wohin er führt und wie er umgesetzt wird.
 
Reinlesen und bestellen
 
 
App LINEUPR
 
Für papierfreie Events und Konferenzen hat sich ein Dresdner Unternehmen etwas einfallen lassen: Mit dieser App kann man mobile Event-Apps einfach und schnell selbst erstellen. Es ist eine Plattform, um Events mobil per Smartphone zu kommunizieren und Teilnehmer/innen mit Umfragen und Abstimmungen interaktiv einzubinden.
 
Webseite zur App
 
 
Lokale Agenda 21 für Dresden e. V.
Schützengasse 18
01067 Dresden
Facebook
Twitter
 
 
Diese E-Mail wurde an m.egermann@ioer.de versandt.
Sie haben diese E-Mail erhalten, weil Sie sich für den Newsletter des
Lokale Agenda 21 für Dresden e. V. angemeldet haben.
 
 
Gesendet von
SendinBlue
 
 
© 2018 Lokale Agenda 21 für Dresden e. V.
 
 
Online-Version anzeigen